Hausarbeit schreiben lassen oder selber schreiben?

Viele Studierende sind heutzutage mit der Situation an den Hochschulen überfordert. Die knappen Einführungskurse bereiten nicht ausreichend auf das Schreiben einer Hausarbeit vor. Zudem haben die Professoren und Akademischen Räte aufgrund einer erhöhten Arbeitsbelastung immer weniger Zeit dafür, Studentinnen und Studenten zu betreuen.

Ein Teil der Studierenden sieht akademisches Ghostwriting daher als Möglichkeit sich besser auf Hausarbeiten vorzubereiten. Lautet die Frage aber nun wirklich Hausarbeit schreiben lassen oder selber schreiben oder nicht viel mehr Schreiben lassen, um auf dieser Grundlage selber zu schreiben?

Denn eine Hausarbeit einfach von jemanden anfertigen zu lassen und diese dann als eigene Arbeit abzugeben, kann wohl keine dauerhafte Studienstrategie sein. Aber was spricht gegen die Erstellung einer Mustervorlage? Dies ist eine legale und moralisch saubere Möglichkeit der akademischen Nachhilfe.

Der Anspruch einer Hausarbeit ist auch gar nicht das Rad neu zu erfinden. Viel mehr geht es darum eine Fragestellung systematisch und begründet unter zuhilfenahme externer Quellen zu beantworten.

Sich eine Hausarbeit schreiben zu lassen und dies als externe Quelle zu nutzen ist daher absolut erlaubt.